News

PRESSEMITTEILUNG 27.06.2017

Inside the Steelsharks: Game Preview

Alles oder nichts – Showdown im Ländle:

Am 2. Juli um 15:00 Uhr findet im Herrenriedstadion in Hohenems das große Saisonfinale gegen die Blue Devils statt. Alles oder nichts heißt es somit für die Stahlhaie, die mit einem hauchdünnen Vorsprung von 5 Punkten in diese Partie gehen. Somit kann hier ein einziger Score über den Verbleib in der AFL entscheiden.
Die Blue Devils schickten nach einer durchwachsenen Saison ihren RB Coby Goldwin nach Hause und holten für die letzten zwei Saisonspiele QB Quentin Williams. Dieser dürfte gegen die Silverhawks gleich sehr gut ins Spiel gefunden haben, mit erzielten 259 passing und 92 rushing yards bekommt die Defense der Stahlhaie eine doch sehr unangenehme Aufgabe gestellt.
Die Steelsharks selbst müssen nach einer unnötig hohen Niederlage gegen die Rangers ihre Wunden lecken und für dieses „Finalspiel“ alle Kräfte mobilisieren. In der offensiven Abteilung geriet der Motor schwer ins Stottern und in der Defense konnte man nach kurzem Hoffnungsschimmer im ersten Viertel leider nicht den Game Speed halten. Gegen die Hohenemser werden die Karten jedoch neu gemischt, es liegt an HC Keith Sealund seine Spieler ähnlich wie beim Hinspiel zu motivieren und den Sand aus dem Getriebe zu entfernen.

Fans aufgepasst: Die Steelsharks bieten zu diesem Spiel eine Fanfahrt an, Infos auf Facebook oder nicole.punzenberger@steelsharks.at!

Players to watch:

Neben den bekannten offensiven Akteuren wie RB Felix Stadler und seiner O-Line werden vor allem die „Kampfzwerge“ in der Defense das Zünglein an der Waage sein, allem voran leading Tackler DB Maximilian Campregher und LB Peter Hammer, der wiederum sein letztes Footballspiel am Sonntag bestreiten wird!

Injury Report:

Ingo Daubner, DB: Out for Season
Christian Bilan, WR: Out for Season
Patrick Cumberworth, DB: Out for Season
Andreas Aufreiter, LB: Out
Maximilian Aelfers, DB: Out
Alexander Vladov, TE: Questionable
Norbert Baumberger, DT: Questionable
Philip Falkner, DE: Questionable
Michél Pühringer, DE: Questionable
Andreas Ronacher, WR: Questionable