News

PRESSEMITTEILUNG 20.06.2017

Inside the Steelsharks: Game Preview

Last but not least – Doubleheader In Traun:

Am 24.06.2017 laden die Steelsharks Traun zum letzten Gamdeday in dieser Saison. Ab 14:00 Uhr wird sich das Team 2 gegen die Salzburg Bulls 2 beweisen, und um 17:00 Uhr startet das Team 1 gegen die Mödling Rangers. Diese befinden sich derzeit auf dem sechsten Tabellenrang und wären somit in Reichweite der Stahlhaie.
Doch vorerst zu einer Begegnung der besonderen Art. Letzen Sonntag durften die Trauner gegen die Vienna Vikings auf der Hohen Warte in Wien antreten. Nach einem kurzen Hoffnungsschimmer (Interception durch Wahl Maximilian) erteilten die Hausherren unseren Burschen eine Lehrstunde – das Resultat: 69:22. In der Offense der Steelsharks dürfte QB Wayne Bonsell eine neue Lieblingsanspielstation gefunden haben: WR Mario Winter konnte am Sonntag knappe 140 yards auf sein Konto verbuchen. In der Defense konnte man phasenweise gut mithalten, aber im Ganzen gesehen war der Gamespeed der Vikings (erwartungsgemäß) um eine Klasse höher angesiedelt als bei den Stahlhaien.
Zu den Rangers:
Die Mannschaft konnte bisher 3 ihrer 8 Spiele gewinnen und haben mit QB Scott Taurice einen brandgefährlichen Spielmacher, der auch selbst gerne läuft. Hinsichtlich der vielen Ex-Vikings in den Reihen der Rangers, braucht man sich um die Qualität des Teams keine Sorgen machen. Das letzte Spiel gegen die Silverhawks wurde trotz Halbzeitführung noch knapp verloren, und gegen die Vikings erinnert das Resultat ein bisschen an unseres (61:27). Erwischen die Steelsharks einen guten Tag, wäre hier durchaus eine Überraschung möglich.

Kommenden Samstag: Doubleheader ab 14:00 Uhr Team 2 gegen Salzburg Bulls und am 17:00 Uhr Team 1 gegen Mödling Rangers #letztessaisonspiel #partyzone #burger #hüpfburg #cocktails #30°footballwetter #be there!!!

Players to watch:

WR Mario Winter: Mario konnte im letzten Spiel 137 yards Receiving erzielen – und das gegen eine Vikings Defense. Dass, was ihm an Körpergröße ein bisschen fehlt, macht er jedoch mit seinem Kämpferherz mehr als wett – Ein Leckerbissen für die Zuseher, garantiert jedes Play!

Injury Report:

Ingo Daubner, DB: Out for Season
Christian Bilan, WR: Out for Season
Patrick Cumberworth, DB: Out for Season
Christian Springer, LB: Out
Andreas Aufreiter, LB: Out
Maximilian Aelfers, DB: Out
Norbert Baumberger, DT: Questionable
Philip Falkner, DE: Questionable
Michél Pühringer, DE: Questionable
Andreas Ronacher, WR: Questionable
Jürgen Punzenberger, QB/DB: Questionable