News

Steelsharks U17 gewinnen erstes Saisonspiel klar

Am vergangenen Sonntag startete auch in Traun die Saison des U17 9-Mann Cups.
Die Steelsharks müssen diese Saison ohne ihre Leistungsträger in der Defense Maximilian Gschwandtner und Viktor Steinbrecher auskommen, da die beiden derzeit in den USA High School Football spielen. Dennoch will man hier keine Schwächen zeigen und die Coaches des U17 Teams konnten diese Lücken sehr gut füllen. Gegen die Air Force Hawks aus Niederösterreich zeigte man sich von Beginn an sehr starkt und selbstbewusst.

Gleich nach dem KickOff passierte den Hawks der erste Patzer in dieser Partie, ein Fumble brachte die Steelsharks Offense in sehr gute Feldposition, welche Runningback Michael Punzenberger #24 nutzte und zum 6:0 lief.
Auch die Defense ließ den Gästen keine Chance zu viel Raumgewinn und zwang die Hawks zum ersten Punt. Ein Missverständnis im Hawks Special Team führte zum nächsten Patzer, der Ball lag frei auf der Steelsharks 35 Yard Line und Michael Punzenberger nutze diesen Fehler der Gäste schamlos aus, schnappe sich den Ball und lief bis in die Endzone zum 12:0. Die Extrapunkte zum 14:0 sicherte Runningback Timo Haslberger #36.
Ein weiterer Touchdown der Steelsharks ließ nicht lange auf sich warten, Michael Punzenberger erzielte nach einem 40 Yard Run das 20:0. Auch im zweiten Viertel dieser Begegnung schienen die Hawks chancenlos. Mit zwei Touchdowns von Timo Haslberger und einem von Wide Receiver Leon Okafor #30 ging es mit 40:0 in die Halbzeit.

Trotz des großen Rückstands und der im Nacken sitzenden Mercy Rule ließen die Gäste aus Niederösterreich den Kopf nicht hängen und konnten in der zweiten Hälfte vorallem mit einem guten Laufspiel einige gute Yards machen. Auch die Hawks Defense brachten die starke Steelsharks Offense besser unter Kontrolle. Im dritten Viertel gelang nur noch ein Touchdown von Runningback Timo Haslberger zum 0:46. Quaterback Lukas Pesta #5 sicherte die Extrapunkte zum 0:48.
Kurz vor Ende der Spiels gelang den Hawks ein Quarterback Sack an der Steelsharks 38 Yard Line und zwang die Steelsharks zum Punt, jedoch berührte der Ball einen Hawks Spieler und die Steelsharks bestraften auch diesen Fehler gnadenlos und recoverten den Ball an der Gegnerischen 12 Yard Line. Ein Pass von QB Lukas Pesta auf Wide Receiver Valentin Mayr #88 brachte den Touchdown und erneut sicherte Timo Haslberger die Extrapunkte zum Endstand von 0:56.

 

Offensive Coordinatior Lauritz Brandstätter nach dem Spiel: "Man konnte sehen, dass unser Programm funktioniert, auch wenn es heute gegen einen unterlegen Gegner war. Wir zeigten eine solide Leistung, trotzdem müssen wir weiter an uns arbeiten und uns gut auf das nächste Spiel gegen die Rams vorbereiten."

 

ASKÖ Steelsharks Traun U17 vs Air Force Hawks  U17
Final Score: 56:0 (20:0|20:0|8:0|8:0)

Scorer Steelsharks:
3x TD Michael Punzenberger #24, 3x TD und 2xPAT Timo Haslberger #36, 1x TD und 1x PAT Leon Okafor #30, 1x PAT Lukas Pesta #5

 

Ganz herzlich möchten wir uns bei unseren Fans für die freiwilligen Spenden bedanken. Mit Stolz können wir eine Summe von EUR 520,- aus den Spenden und dem Erlös aus unserem Kuchenbuffet an die Plattform "Flüchtlingskinder" überreichen.


   20768985364_6279f525bf_o 21380807142_eb092474a2_o 21203572530_fb3b123a45_o 21365454926_a550a3b68e_o 21380836312_d1fc521219_o 21380802422_1607f9c3c5_o 21365459936_92b4500f2b_o